Veranstaltungen 2015

Stiftung Mecklenburger Parkland läd ein 29.05.2015 ab 10 Uhr

Thema der Veranstaltung: "NATURBILDER" Einladung

10:00 Uhr
Dr. Heinrich Graf von Bassewitz - Stiftung „Mecklenburger ParkLand“
Begrüßung der Gäste
„Das Mecklenburg ParkLand - ein Sternenpark!?“

10:10 Uhr
Der Politiker
Dr. Till Backhaus
- Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V

10:40 Uhr
Die Naturschützerin
Tanja Dräger
de Teran WWF Deutschland

Kaffeepause

11:40 Uhr
Der Landwirt und Jäger
Dr. Heinrich Graf von Bassewitz

Anschliessend laden wir Sie ein, bei gemeinsamen Gesprächen das Dalwitzer Weideochsensteak zu geniessen.

SOFERN WIR IN DIE NATUR EINGREIFEN, HABEN WIR
STRENGSTENS AUF DIE WIEDERHERSTELLUNG IHRES
GLEICHGEWICHTS ZU ACHTEN.
Heraklit von Ephesos (etwa 540 - 480 v. Chr.)


Einladung

Veranstaltungen 2012

26.08. „Bio erleben!“
Frau Olsen vertrat das Mecklenburger ParkLand mit einem eigenen Stand auf der „Bio erleben!“ in Warnemünde. Diese Veranstaltung hatte wieder einen riesigen Besucherandrang und viele interessierte Gäste. Ea war auch eine gute Gelegenheit unseren 3. Park-Land-Jazz zu bewerben.

LandArt-Wettbewerb
Erarbeitung der Bewerbung des Netzwerkes „Mecklenburger ParkLand“ zum LandArt-Wettbewerb des Tourismusverbandes MV. Der Antrag war sehr umfangreich.
Wichtige Punkte dabei waren:
- Beschreibung des Netzwerkes
- der Regionalcharakter
- die Infrastruktur
- das Netzwerk
- das Landerlebnis
Das Netzwerk des Mecklenburger ParkLandes wurde durch das Regionalmanagement kontinuierlich aufgebaut und gepflegt. 30 Netzwerkpartner wirken in dieser Gemeinschaft.

05.09. Preisverleihung LandArt-Wettbewerb MV
Die Arbeit hat sich gelohnt! Wir wurden unter 40 Bewerbern gemeinsam mit 8 anderen Netzwerken als Preisträger ausgezeichnet. Wir sind gespannt was uns dieser Wettbewerb bringen wird. Wir haben konkrete Vorstellungen, wie es in der Region weitergehen muss / sollte und hoffen darauf, einige Ziele mit Unterstützung des Landurlaubs schneller erreichen zu können. Die Netzwerkpartner sind hoch motiviert.

Auszeichnung LandArt

07.-09.09. 3. ParkLand-Jazz
Am 07.09. fand die erste Veranstaltung im Alten Pferdestall des Gutshauses Wesselstorf statt. Die Schauspielerin Birge Schade, bekannt aus „Männerherzen“, „Delphinsommer“ oder „Hotte im Paradies“ nahm die Gäste mit auf eine literarische Reise durch Geoff Dyer's renommiertes Werk „But Beautiful, a book about Jazz“.
Auf Gut Dalwitz wurde am 08.09. zu Blues und Swing der „Breitling Stompers“ im Hof des Gutshauses das Tanzbein geschwungen. Wir hatten 120 Gäste - ein voller Erfolg. Bei einem zünftigen Frühschoppen im und vor dem Pferdestall der „Weiterreiter“ in Wardow, klang das Wochenende bei Wildschwein, Musik und Sonne aus. Es kamen Gäste, die noch nie von uns gehört hatten und durch die Presse auf uns aufmerksam wurden. Wieder ein kleiner Schritt zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades unserer Region.

Birge Schade im Gutshaus Wesselstorf . Die „Breitling Stompers“ auf Gut Dalwitz . Frühschoppen bei „WeiterReiter“ in Wardow
Birge Schade im Gutshaus Wesselstorf . Die „Breitling Stompers“ auf Gut Dalwitz . Frühschoppen bei „WeiterReiter“ in Wardow

19.-23.09. Deutscher Landschaftspflegetag
Am 19.09. wurde H. Graf von Bassewitz mit dem Deutschen Landschaftspflegepreis als engagierte Person geehrt. Das Regionalmanagement und die Landesforst hatten ihn dafür vorgeschlagen.

21.09. Exkursion Dalwitz, Rensower See
Anlässlich des Deutschen Landschaftspflegetag organisierte Frau Olsen eine Exkursion für Interessierte auf das Gut Dalwitz und rund um den Rensower See. 20 Teilnehmer kamen zu der Exkursion. Wir wurden dabei tatkräftig von Herrn Menning (Landesforst MV) unterstützt. Die Exkursion wurde von Frau Olsen durchgeführt.
Führung über Gut Dalwitz!! Die Landesforst MV ist mit dabei! Es geht rund um den Rensower See Diese Veranstaltung ist sehr gut bei den Teilnehmern angekommen. Das Wetter und das Essen waren sehr gut und auf der Wanderung zeigte sich dann auch noch der Schreiadler - ein perfekter Tag. Das gibt Anlass Veranstaltungen dieser Art auch Gästen und Touristen anzubieten.

Führung über Gut Dalwitz!! . Die Landesforst MV ist mit dabei! . Es geht rund um den Rensower See
Führung über Gut Dalwitz!! . Die Landesforst MV ist mit dabei! . Es geht rund um den Rensower See

24.11. Vortrag in Tellow, „Tellower Gespräche“
Frau Olsen hielt einen Vortrag zum Thema: "Mecklenburger ParkLand" - ein ländlicher Arbeits- Urlaubs- und Lebensraum mit Visionen und Perspektiven

08.11. Netzwerktreffen Dalwitz
Unser erstes Netzwerktreffen zum LandArt-Wettbewerb fand im Kornspeicher auf Gut Dalwitz statt. Die Beteiligung war groß. Frau Olsen stellte den Projektplan der nächsten 2 Jahre für das Mecklenburger ParkLand vor. Ideen und Anregungen wurden aufgenommen.

Teilnahme des Regionalmanagements an folgenden Veranstaltungen:
21.08. „Tourismusbarometer“ in Neubrandenburg
12.11. Land-Art Golchen
22.11. Marketingausschuss Wollhalle Güstrow, TV Mecklenburgische Schweiz, Seenplatte
30.11. Burg Schlitz - Vorstellung des Marketingplans „Gartenroute“
14.12. Mitgliederversammlung „Alte Ausspanne“

Veranstaltungen 2011

Symposium „Landschaften stiften!“

Am 13.05. luden wir zum 1. Mal zu unserem Symposium „Landschaften stiften!“ Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden ein. 120 Teilnehmer besuchten unsere Veranstaltung. Die Resonanz der Teilnehmer war so positiv, dass wir uns entschlossen haben, dieses Symposium zu einer festen Institution werden zu lassen. 2012 wird das 2. Symposium am 11.05. mit dem Thema „Inwertsetzung, Nutzung und Gestaltung von Gutparks“ stattfinden.

Die Veranstaltung plante und organisierte Frau Olsen.

Interessiertes Publikum . Zufriedene Gäste . Entspannte Gespräche
Interessiertes Publikum . Zufriedene Gäste . Entspannte Gespräche

Mittsommer Remise

Zum 4. Mal öffneten die Gutshäuser im Mecklenburger-ParkLand ihre Türen. Als „Neuzugang“ konnten wir Herrn Kurth und Herrn Bolz, Eigentümer des Gutshauses in Vilz, begrüßen. Sie wurden von den Gästen regelrecht „überrannt“. Die Veranstaltung hatte eine sehr gute Publikumsresonanz und alle Teilnehmer waren mit der Organisation und der Durchführung sehr zufrieden.

Gutshaus Vilz . Blick vom Gutshaus auf Tessin . Stilvoller Innenraum
Gutshaus Vilz . Blick vom Gutshaus auf Tessin . Stilvoller Innenraum

ParkLand-Jazz

Vom 23. - 25.09. jazzte es in den Gutshäusern Dalwitz, Lühburg und Rensow. Als Sponsoren konnten wir das Autohaus „Brinkmann & Bleimann“ in Güstrow und die OSPA Rostock gewinnen.
Die Besucherzahlen in Lühburg und Rensow erfüllten leider nicht unsere Erwartungen.
Für eine professionellere Pressearbeit werden wir 2012 die Agentur Sphinx e.t. beauftragen.

Jazzfrühschoppen vorm Gutshaus Rensow
Jazzfrühschoppen vorm Gutshaus Rensow

Fahrradtour „Entdeckung des Mecklenburger ParkLandes“

Der ADFC Rostock (Fahrradclub) hat vor einiger Zeit mit Frau Olsen Fahrradtouren durch das Mecklenburger-ParkLand entwickelt. Am 25.06. führte eine Tour „Auf den Spuren der Rübenbahn“ durch die Region. Auch zur Mittsommer-Remise waren die Rostocker Radler in der Region unterwegs.